Kindeswohl als Leitprinzip (EVT-1373)

Schutzauftrag und Konsequenzen in der Kinder-und Jugendhilfe

Kinder und Jugendliche die uns auffallen und oft auch nicht auffallen: ist deren Wohl gefährdet und was ist überhaupt KINDESWOHL und KindeswohlGEFÄHRDUNG?

Ziel ist mit den in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Professionen, die den Schutzauftrag nach §8a SGBVIII und §1666 BGB im Blick haben (sollten), wie KITA / Jugendhilfe / Jugendamt / Schule / Gesundheitshilfe / Polizei, über Kindeswohl-, Kindeswohlgefährdung- und Kinderschutz zu sprechen, sich auszutauschen und Vieles sichtbar zu machen.

Was bedeutet Schutzauftrag?
Welche Konsequenzen haben die Umsetzung des Schutzauftrages für sozialpädagogisches Handeln? Welche Erfahrungen gibt es bereits zu diesem „Thema“?
Meine persönliche Haltung? Möglichkeiten der Zusammenarbeit/Netzwerke? Welche Grenzen werden deutlich?
Woran und wie erkenne ich Gefährdung? Was sind Kriterien der Kindeswohlbestimmung?
Welche Maßnahmen sind zum Schutz möglich? Welche Basics sind für alle verbindlich? Wie kann ich schwierige Situationen aushalten und verarbeiten? Wie werden Kinder, Jugendliche und Eltern in unsere Handlungen einbezogen?

Wir werden an Fallbeispielen aus Ihrer Praxis arbeiten und dabei die Möglichkeit der anonymen Fallberatung nutzen.

Schwerpunkte:
• gesetzliche Grundlagen und Handlungsmöglichkeiten im Arbeitsfeld
• Verantwortlichkeiten im Rahmen des Schutzauftrages
• Zusammenarbeit/Netzwerke
• Dokumentation in der Arbeitspraxis
              
Zielgruppe:               Pädagog*innen, Leiter*innen, Fachberater*innen und Multiplikator*innen,
                                 Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe

Referent*in:             Dagmar Michael              Diplom-Sozialpädagogin, Verfahrensbeiständin, Vormund und
                                                                         Ergänzungspflegerin, Mediatorin (Familienmediation)


Dieses Thema kann auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen durchgeführt werden.

Kommende Termine

 
Termin: 23.11.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
24.11.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: Institut 3L - TSA Bildung und Soziales gGmbH (Dresden)
Leon-Pohle-Straße 4
01219 Dresden
Freie Plätze: 10
Preise: 165,00 EUR
Buchbar bis: 25.10.2020
Jetzt buchen >>
 
Termin: 19.04.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
20.04.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: Akademiehotel der TSA Bildung und Soziales gGmbH
Am Stadion 1
07749 Jena
Freie Plätze: 16
Preise: 165,00 EUR
Buchbar bis: 20.03.2021
Jetzt buchen >>