Selbstverständnis guter Bildung

Maltisch in Schweden3L steht für „Lebens Langes Lernen“ und ist für uns Anspruch und Auftrag zugleich. Sich bilden heißt: neugierig sein, sich erproben und Neues wagen - mit dem Wissen, dass unsere Geschichte und bisherigen Erfahrungen, unsere Erziehung und unsere Umwelt uns prägen. Die Weiterbildung von Erwachsenen knüpft dort an. Deren Lernbiografie braucht eine besondere Berücksichtigung, denn das ist ihr Fundus. Gleichzeitig liegt dahinter das Bewusstsein, dass unsere Kunden Menschen in einer sich stetig verändernden Gesellschaft begleiten und bei deren Auseinandersetzung, Entwicklung und Aneignung unterstützen. Wir fühlen uns zudem den Grundsätzen der Humanistischen Psychologie (Wertschätzung, Empathie, Kongruenz/Authentizität und die Anerkennung der Ganzheitlichkeit des Menschen) und einem konstruktivistischen Bildungs- und Lernverständnis verpflichtet.